Skip to content

True North

11. Februar 2012

Es gibt Tage, da reicht eine heiße Dusche nicht aus. Der liebe Mensch, den man jetzt braucht ist einfach nicht zu erreichen, und überhaupt ist alles blöd. Aber blöd ist genau nicht das, was man gerade verträgt. Zum Trinken oder Essen ist man zu satt und die klugen Sachen hat man auch über. Irgend etwas muß aber konsumiert werden. Von Innen ist es heute nicht zu lösen. (Von Beschwichtigung wollen wir mal besser nicht reden.)

Der ganze Dreck, der dich erdrücken will, soll endlich verschwinden. Tut er aber nicht. Das Problem wartet auf dich an der nächsten Ecke. Geduldig läßt es dich kommen und schlägt ganz entspannt, weil ausgeruht, in deine Magengrube. Dabei lächelt es ein wenig.

Es gibt etwas besseres als verdrängen. True North zum Beispiel.

Tina Dickow stellt sich mit Gitarre hinter ein Mikrophon, mitten in ein Sinfonie-Orchester und singt ihre Lieder. In diesem Moment ist sie Musik. Sie ist Gedanke. Große Musik, große Stimme, große Gefühle. Dramatisch und leicht zugleich, ungeheuer konzertant; bombastisch und musikalisch. Das nutzt sich überhaupt nicht ab.

Verbeugung!

Mit bedudeln lassen kommt man mit dieser Art von Musik nicht zurecht. Ich habe es versucht. Man muß da wirklich zuhören. Dann ist das grandios und wird immer schöner.

Die Probleme können es danach ruhig noch einmal versuchen. Wir kriegen den Knoten schon auf. Bestimmt. Und hauen lassen wir uns sowieso nicht.

Tina Dickow, True North. Live in Concert. Mit dem Kopenhagener Sinfonieorchester. Finest Gramophone 2011

Tina Dickow: True North
Tina Dickow – Tina Dickow – Det officielle website

Advertisements

From → Liebe, Musik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: