Skip to content

Billy Elliot

24. April 2012

– I will dance

Der wollte sein Ding machen.

Das erste Problem ist herauszufinden, was den das Ding überhaupt ist. In der Regel kann man so etwas nicht allein feststellen.

Das zweite Problem ist, dass die anderen einen auch lassen.

Kann schwer werden. Indem ich mein Ding mache, verändere ich zwangsläufig auch die Umwelt. Das ist für alle Beteiligten erstmal unbequem. Wer will das schon?!

Dieser Film handelt davon, wie Billy Elliot herausfindet, dass er tanzen will und mit Hilfe von anderen das auch schafft. Keiner ist eine Insel, auch wenn das manchmal so verlockend wäre.

Billy Elliot ist ein hinreißender Musikfilm mit einer Geschichte, die in realistischen Bildern fotografiert und dabei sehr glaubhaft ist. Da ist so ein Happyend eher Erlösung als verstörend. Klasse.

Ps.: Dann gibt es da noch ein Problem, nämlich, dass man nicht überschnappt, wenn es gelingt. Aber das ist wieder eine neue andere Geschichte …

Stephen Daltry: Billy Elliot – I will dance. Film, Großbritannien, 2000. 106 Min.

Im Handel und in guten Bibliotheken.

Advertisements

From → Liebe, Musik

2 Kommentare
  1. Sehr schöner Film …. bei mir immer die Szene eingeprägt, wo die Kinder an den Schutzschilden der Polizisten langfahren….

    Gefällt mir

Trackbacks & Pingbacks

  1. funny girl | Alles mit Links.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: