Skip to content

2. Teil: Die Mutter

16. Juni 2014

Das Buch vom Lachen und Vergessen

„No, I would not give you false hope
On this strange and mournful day
But the mother and child reunion
Is only a motion away“
Paul Simon.

„Sind Panzer aber tatsächlich wichtiger als Birnen? …eigentlich hatte die Mutter recht: der Panzer war vergänglich und die Birne ewig.“ (S.51)

„Die Mutter und ihre Welt, die einer großen Birne glich, auf der wie ein Marienkäferchen ein russischer Panzer saß.“ (S.77)

Ein merkwürdiger Roman. Spannend und erregend. Punktgenau und so universell.
Die Tschechoslowakei als Beispiel für etwas, was es schon immer gab, und uns sicher alle überdauern wird.
Er ist aufgeteilt in Kapitel, die Persönliches ansprechen und solche, die die großen Linien der Politik thematisieren.

Die Liste der Kapitel scheint zu alternieren, dabei bisweilen auf sich selbst Bezug zu nehmen: „Die verlorenen Briefe, Die Mutter, Die Engel, Die verlorenen Briefe, Lítost, Die Engel, Die Grenze“.

Persönliche und gesellschaftliche Mechanismen werden so herausgearbeitet. Auf den ersten Blick wirkt es zusammenhanglos. Doch ist es sorgfältig gemacht und sublim auf ein Ziel hin komponiert.

Milan Kundera: Das Buch vom Lachen und Vergessen. Roman 1978. hier : ungekürzte Ausgabe 9/2003 dtv Großdruck. Aus dem Tschechischen von Susanna Roth. ISBN: 3 423 25210 3

Advertisements

From → Liebe, Musik, Sprache

2 Kommentare
  1. mickzwo permalink

    Ich habe eine Leseempfehlung bekommen. Die nicht zu befolgen wäre ein überaus großer Fehler gewesen. Sehr beeindruckend, wie genau dieser Schriftsteller Menschen und Sachverhalte beobachtet und Verbindungen sieht. Das war für mich ein großartiges Erlebnis.

    Gefällt mir

  2. Das Buch kenne ich gar nicht von ihm. Klingt aber sehr interessant.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: