Skip to content

4. Teil: Die verlorenen Briefe

16. Juni 2014

Das Buch vom Lachen und Vergessen

Die Geschichte von Tamina.

„Alle Geheimnisse von Taminas Beliebtheit beruhen darauf, daß sie kein Verlangen verspürt, von sich zu erzählen. Sie akzeptiert die Besetzer ihres Ohrs ohne Widerrede…“ (S.137)

„>>Weine nicht, Mama<<, sagte Tamina. Sie kannte dieses Weinen nur zu gut. Immer wenn sie etwas von ihnen wollte, hatte sie geweint und durch ihr Weinen angeklagt, es gab nichts Aggessiveres als ihre Tränen. … (Tamina und ihr Mann hatten Böhmen illegal verlassen.)" (Jetzt war sie Witwe und sprach mit ihrer Schwiegermutter um die zurückgelassenen Briefe – am Telefon.) (S.141)

Tamina versucht sich zu erinnern. Sie muß! „Tamina sitzt nämlich auf dem dahintreibenden Floß und blickt zurück, nur zurück. Ihr Sein besteht nur aus dem, was sie dort, weit hinten, sieht. In dem Maße, wie wie sich ihre Vergangenheit verkleinert, verliert und verflüchtigt, verkleinert sich Tamina, verliert sie ihre Züge.

Sie sehnt sich nach den Tagebüchern, um das brüchige Gerüst der Ereignisse, wie sie es in ihrem Heft wieder hergestellt hat, mit Mauerwerk zu füllen und zu einem Haus auszubauen, in dem sie leben kann. Fiele das wackelige Gebäude der Erinnerungen nämlich zusammen wie ein schlecht aufgestelltes Zelt, bliebe Tamina nichts als die bloße Gegenwart, dieser unsichtbare Punkt, dieses Nichts, das sich langsam auf den Tod zubewegt.“ (S.147)

Milan Kundera: Das Buch vom Lachen und Vergessen. Roman 1978. hier : ungekürzte Ausgabe 9/2003 dtv Großdruck. Aus dem Tschechischen von Susanna Roth. ISBN: 3 423 25210 3

Advertisements

From → Liebe, Musik, Sprache

2 Kommentare
  1. Konsequent zu Ende gedacht… mit dem wackeligen Gebäude der Erinnerung steht und fällt die Identität, mit der Vergangenheit die Gegenwart.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: