Skip to content

Simulacron-drei

29. August 2014

Einen Jux will er sich machen. *

Simulacron-drei ist eine Science-Fiction-Geschichte aus den 60er Jahren des 20.Jahrhunderts, die ziemlich nahe bei Platon mit seinem Höhlengleichnis ist. Sie handelt natürlich auch von Liebe – von betrogener, vergangener, unterdrückter… usf. Man kann auch sagen, es geht dort viel um Hoffnungen.

Das musst du nicht so an dich ran lassen. So ein Spruch soll helfen. Wer will schon ein Objekt sein? Von Ferne sehen Dinge oft so harmlos aus.

Das Buch wurde als „Welt am Draht“ von Rainer Werner Fassbinder verfilmt. Schwer zu gucken, trotzdem ansehen – nicht nur Cineasten und Fassbinder-Fans.

Ich fürchte beides ist vergriffen und nur noch bei Amazon, in einigen Bibliotheken oder über Antiquariate zu bekommen.
Siehe dazu auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Simulacron-3

Fassbinder, Rainer Werner: Welt am Draht. Film, Deutschland. 1973
Galouye, Daniel Francis: Simulacron-drei. Science-Fiction-Roman – 2. Aufl. – München, Heyne, 1989. ISBN: 3 453 30904 9

Nachsatz: Hagen Rether erwähnt in einem Programm George Orwell: Sein Wohnhaus ist jetzt ein Museum. Es wird von Überwachungskameras gesichert. Dann sagt er noch so etwas wie: Das ist nicht lustig! Oder: Was rege ich mich auf.

Das Programm heißt Liebe. Es besteht aus vielen Teilen.

Also: erst gucken, dann lesen, dann hören. Oder: erst hören, dann lesen, dann gucken. Auch: erst lesen, dann hören, dann gucken.
Irgendwas. Egal, ihr macht sowieso was ihr wollt. Alles ist gut.

* Johann Nepomuk Eduard Ambrosius Nestroy
_______________
13.12.2014 – Gerade gefunden:
http://mehrwirklichkeit.com/2014/09/04/video-einfuhrung-zu-welt-am-draht-fassbinder-1973-filmmuseum-frankfurt-2013/

Advertisements

From → Liebe, Sprache

5 Kommentare
  1. „Welt am Daht“ – den Film habe ich sehr (z. B. für seine Kameraführung) bewundert. Schön, ihn hier aufgeführt zu finden.

    Gefällt mir

    • mickzwo permalink

      An die Kameraführung kann ich mich ehrlich gesagt nicht mehr erinnern. Beeindruckt hat mich hier besonders der Umstand, dass so früh ein Film im TV kam, der sich mit Themen auseinandersetzte, die auch heute noch aktuell sind.

      Gefällt 1 Person

      • Ich habe ihn erst vor ca. drei Jahren gesehen; die Kamera hatte oft einen „tiefen“ Blickfokus, wie von jemanden, der den Kopf nicht hoch nimmt, so ungefähr. Ja, ganz schön aktuell, dieser Film.
        Schön viel zum Lesen bei „Alles mit Links“, freu‘ mich schön auf den nächsten Besuch!

        Gefällt 1 Person

        • mickzwo permalink

          Die Kameraführung hatte ich damals einfach nicht im Blick. Nach einiger Zeit machte mich jemand auf die Buchvorlage aufmerksam und das es thematisch sehr eng mit dem Film Matrix verbunden ist. Da steckt noch so vieles drin..

          Ich danke Dir für diesen Hinweis. Das werde ich bestimmt nachholen.

          Gefällt mir

Trackbacks & Pingbacks

  1. [Alles mit links] Simulacron-drei - #Literatur | netzlesen.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: