Skip to content

Wie ein Roman

17. Dezember 2014

Wie jedes Jahr geht es auf Weihnachten zu, also dem Ende. Was ja gleichzeitig auch immer ein Anfang ist. Es war nicht das beste Jahr. Aber wer weiß das schon so genau. Vielleicht stellt sich das ja im Nachhinein ganz anders dar. Eine gute Zeit.

Alles mit Links.

Von der Lust zu lesen

Wie geht man damit um, wenn der hoffnungsvolle Nachwuchs nicht liest. Oder, zur Ratlosigkeit der mit der Erziehung betrauten, es wieder einstellt. Zu Gunsten kulturell minderwertiger Freizeitaktivitäten? (So wird es dann oft genannt.)

Wir bemühen uns, ihm Bildung angedeihen zu lassen und dieser Mensch zeigt uns die kalte Schulter. Dem jungen Menschen läuft die Zeit davon. Er verdaddelt sie, wie wir meinen. Doch er ist im wahrsten Sinne des Wortes absolut cool dabei.

Oft habe ich ein Buch nach einiger Zeit wiederholt gelesen. Häufig kam mir das absolut neu vor, obwohl die Worte vertraut waren. Dieses Buch jedenfalls handelt von Respekt, was ja -wörtlich- soviel wie Rücksicht heißt. Es handelt von Dingen, die wir alle eigentlich ja wissen.

Weil Ignoranz oft so bequem ist, vielleicht weil sie gradlinig dem Zeitgeist entspricht und darum schnell einleuchtet, setzt sie sich in der Regel durch. Sie verkleidet sich…

Ursprünglichen Post anzeigen 241 weitere Wörter

Advertisements

From → misc.

3 Kommentare
  1. Ich stimme dir zu: Es war nicht das beste Jahr. Aber wer weiß das schon so genau.

    Gute Jahre wünsche ich dir! Zuallererst das nächste. Dann weitere. Herzliche Grüße

    Gefällt mir

    • mickzwo permalink

      Danke für die guten Wünsche. Dito und darüber streue ich noch etwas Zuckerguss (wg. der Jahreszeit).
      Mach es gut und bis bald, mick.

      Gefällt 1 Person

Trackbacks & Pingbacks

  1. [Alles mit links] Wie ein Roman - #Literatur | netzlesen.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: