Skip to content

Lucy im Himmel

25. November 2015

Heute wissen wir oder nehmen an es zu wissen: Es gibt ein größeres Durcheinander. Und das ist nur der Beginn oder die Auswirkung. Je nach dem, wo man steht.
Vor dem Verstehen kommt das Ignorieren. Stellt man die Ignoranz ab, kann man vielleicht etwas verstehen.
Es wurde schon oft gesagt: All you need is love. Sonst nichts. Hört sich einfach an. Ist es aber ganz und gar nicht. Es ist viel Findigkeit erforderlich und voller Einsatz ist verlangt. Sonst wird das nichts.

Alles mit Links.

Day after day alone on a hill *

Größer kann das Durcheinander kaum sein. Ein arabisches Paar – sie Christin, er Moslem – beide sind sie Israelis. Auf dem Papier jedenfalls. Zu ihrem Dasein als Paar haben sie sich gegen viele Widerstände duchgerungen.

Hätten Nonnen heutzutage eine etwas höhere Moral, wäre das alles vielleicht nicht passiert.

So lautet der erste Satz. Er zog mich in diese Geschichte hinein. Mit der Zeit nimmt sie immer psychedelischere Züge an. Trotzdem ist das Buch durchaus zu verstehen. Oder gerade deshalb? Egal. Die spezifische Situation läßt sich übertragen.

Es sind Menschen und sie wollen Glück. Dazu gehört in diesem Fall Kindersegen. Da das nicht zu klappen scheint, stellen sie einen Adoptionsantrag. Die Hauptpersonen sind das Adoptierte Kind, ein eher jugendlicher Jude, und das Paar Nadja und Selim. Dem werden von dem Kind viele Prüfungen auferlegt.

Dann sind da noch Roman und Marina, ein Einwandererehepaar…

Ursprünglichen Post anzeigen 382 weitere Wörter

Advertisements

From → misc.

3 Kommentare
  1. Danke für diese Einladung zum Lesen 🙂

    Gefällt 1 Person

Trackbacks & Pingbacks

  1. [Alles mit links] Lucy im Himmel – #Literatur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: