Skip to content

Chaos zwo

2. April 2017

Mit der Zeit begann er zu Zweifeln. Er ging wie auf Pudding.

Mit einem Stirnrunzeln überprüfte er Fingernagel um Fingernagel.
Eigentlich mied er Chaos. Alles, was er anfing schien so zu enden. Sollte das niemals aufhören?

Solange er friemeln konnte, hielt er sich über Wasser.

https://textstaub.wordpress.com/2017/04/02/schreibeinladung-fuer-die-textwoche-14-17-3-wortspende-by-allesmitlinks/

Advertisements

From → misc.

6 Kommentare
  1. Hallo mickzwo und textstaub,
    zögerlich bin ich eurer Einladung gefolgt. Das Projekt „Textwoche“ ist eine schöne Methode sich kreativ zu entfalten, da kann man prima den aufgestauten Ballast des Alltags abschütteln. Das hat Spaß gemacht! Aber Mick, deine Worte bereiten mir immer noch die größte Freude. Es ist so befreiend deine Zeilen zu lesen. Hach, so kleine poetische Häppchen für zwischendurch und ich genieße das. Oft nur ganz leise, wenn ich hier reinstolpere und unbemerkt von dannen zieh! 😉

    Gefällt 1 Person

  2. friemeln, das ist niederrheinisch, oder? 🙂

    Gefällt 1 Person

    • mickzwo permalink

      Das weiß ich nicht so genau. Aber die Vermutung liegt nahe. Ich komme ja ursprünglich vom Niederrhein. Es ist auf jeden Fall in der Familie so ein Sprech gewesen. Und der hängt mit dem Beruf des Vaters zusammen. Für mich war das ja die normale Sprache. Deutsch. Erst jetzt werden die Unterschiede zwischen den Ausdrucksweisen für mich so langsam klarer. Wenn Du magst: Wenn das nicht so war, ist auch egal [IV] 🙂
      Viele Grüße, Dein mick

      Gefällt 1 Person

  3. textstaub permalink

    Eine poetische Befindlichkeit / gefällt mir sehr.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: